Beschreibung     Text (pdf)   Belege (pdf)   Abbildung (pdf)     Verbreitungskarten     Verschiedenes

Rubus scabrosus H.E. WEBER
Kurzstielige Haselblattbrombeere


Gesamtverbreitung: Ziemlich häufig in Sachsen-Anhalt, selten im nordwestlichen Brandenburg, außerdem von Niedersachsen und dem Weserbergland in Westfalen durch Hessen bis Nordbayern.


Verbreitung in Niedersachsen: Im südöstlichen Bergland in den Kalkgebieten zerstreut bis häufig. Außerdem einige Fundorte im östlichen Tiefland.



Diese Verbreitungsangaben aus: Atlas der Brombeeren von Niedersachsen und Bremen, von Anfred Petersen und Heinrich E. Weber unter Mitarbeit von Hans Oluf Martensen und Eckhart Walsemann. in: Naturschutz und Landschaftspflege in Niedersachsen, Heft 28, Hannover 1993, 204 Seiten




zurück zur Übersicht           zurück zur Startseite