aktuelle Fundpunkte von Rubus insularis in Schleswig-Holstein



fundpunkte

Stand: Januar 2021; aufgelistet sind nur Fundorte mit einer Mindestgröße von 25 qm


Die Rechts- und Hochwerte sind Gauss-Krüger-Koordinaten.


In der Spalte "Fläche" werden Angaben zur Bestandsgröße gemacht: "1" bedeutet: bis 1qm, "2" bedeutet:2-5qm; "3" bedeutet:5-25qm, "4" bedeutet: 25-50qm, "5" bedeutet:50-100qm, "6" bedeutet: über 100qm.


Weitere Fundpunkte und genauere Fundortbeschreibungen sind in dem Erfassungsprogramm WinArt der "AG Geobotanik in Schleswig-Holstein und Hamburg e. V." nachzulesen.



zurück zur Verbreitungskarte von Rubus insularis